Zurück zur Übersicht | Was sind die „Hilfreichen Adressen“? | Download und Bestellung

Rahel e. V.


Name/Bezeichnung:
Rahel e. V.
Zusatz/Untertitel:
Kontaktstelle für Konfliktschwangerschaft und Abtreibungsfolgen
 
Ort:
12619 Berlin
Bundesland:
D – Berlin
Land:
Deutschland
 
Ansprechpartner:
Hannelore Reichert
Telefon:
030-91484060
Mail:
hannelore.reichert@rahel-ev.de
Web:
 
Kategorien:
– Initiative, Kontaktgruppe, Verein
Sprachen:
deutsch
 
Beschreibung:
Rahel ist die Stimme der Frauen, die die leidvolle Erfahrung einer Abtreibung hinter sich haben. Zu uns gehören Frauen und Männer, unabhängig von Alter, Beruf, sozialem Hintergrund, politischen Einstellung, Weltanschauung, ob mit oder ohne Glauben.

Neben der Aufgabe, Frauen nach Abtreibung zu helfen und zu trösten, sehen wir es als unseren Auftrag an, vor Abtreibung zu warnen und die Abtreibungsfolgen, die wissenschaftlich schon längst dargestellt sind, bekannt zu machen.

Rahel ist eine zum Teil anonyme Gruppe. Gerade die Frauen, die stark darunter leiden, verschweigen die Abtreibung. Außerhalb des Leitungsteams will selten jemand in der Öffentlichkeit auftreten.
 
 
 
 
Ihre Nachricht an die Einrichtung:
 
Absender:
Mailadresse:
Anschrift:
Telefon/Fax:
Nachricht:
Freischaltung:
Bitte geben Sie in dieses Feld '12345' ein.

 
© 2017 Treffen Christlicher Lebensrecht-Gruppen e. V. (TCLG)
Fehrbelliner Straße 99, D-10119 Berlin, Tel. 030-52139939, Fax 030-44058867, info@tclrg.de

Die Adressübersicht dient der Information und Hilfe für Betroffene, Angehörige und Beratungseinrichtungen. Gewerbliche, freiberufliche, sonstige kommerzielle oder mißbräuchliche Nutzung sowie unautorisierte Vervielfältigung der Daten sind untersagt. Copyrighted content, private use only, no unauthorized or commercial use or duplication of the data. Alle Einträge basieren auf Angaben der Einrichtungen, ohne Gewähr, Irrtümer vorbehalten. Nicht alle aufgeführten Einrichtungen gehören zum TCLG-Netzwerk. Für die Inhalte verlinkter externer Webseiten ist das TCLG nicht verantwortlich. Bei Änderungen und für Korrekturen informieren Sie uns bitte.